AdresslisteKontaktSuche
RefBEJUSO

Kirchliches Leben muss weitergehen

30.10.2020 refbejuso - Die Massnahmen der Kantone zur Eindämmung des Coronavirus treffen die Kirchgemeinden in ihrem kirchlichen Leben hart. Der Synodalrat unterstützt entschlossene Massnahmen gegen den Anstieg von Infektionszahlen, wünscht sich von den Kantonen aber auch die nötige Sensibilität, damit Menschen gerade in dieser schwierigen Zeit weiterhin seelsorgerlich unterstützt werden können.



RefBEJUSO

Themenkonferenzen abgesagt

23.10.2020 refbejuso - Der Synodalrat hat am 23. Oktober beschlossen, aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation sämtliche Themenkonferenzen ab 26. Oktober abzusagen.



Rüderswil

Installationsfeier für Pfarrerin Renate Beyeler

Mit einer würdevollen Feier wurde am 18. Oktober Renate Beyeler in ihr Amt als Gemeindepfarrerin von Rüderswil eingesetzt.



Rüderswil

Erntedank in der Kirche Rüderswil

Mit Alphorn- und Orgelklängen wurde in der Kirche Rüderswil der traditionelle Erntedankgottesdienst gefeiert.



RefBEJUSO

Für eine verantwortungsvolle Wirtschaft

2.10.2020 refbejuso - Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn unterstützt die Anliegen der Initiative aus theologischen und biblischen Gründen. Denn sie schützt die Schwachen und ist im Interesse von verantwortungsbewussten Unternehmen.



RefBEJUSO

Synodalratspräsidium neu besetzt

1.10.2020 refbejuso - Die Theologin Judith Pörksen Roder wurde anlässlich der Sommersynode als erste Frau in dieses Amt gewählt. Seit dem 1. April 2019 gehört sie dem Synodalrat an und war bis Ende September Vorsteherin des Departements «Gemeindedienste und Bildung».



Grosshöchstetten

Aus dem Kirchgemeinderat

An seiner letzten Sitzung hat der Kirchgemeinderat u.a. folgende Geschäfte behandelt:



Grosshöchstetten

Beratungsstelle Konolfingen

Beratungsstelle Ehe Partnerschaft Familie



RefBEJUSO

Humanitäre Hilfe in Beirut

7.8.2020 heks/refbejuso - Eine verheerende Explosion in Beirut verursachte eine noch nicht endgültig abschätzbare Katastrophe. Mindestens 135 Menschen haben ihr Leben verloren, 5'000 wurden verletzt und noch immer werden 100 Personen vermisst. 300'000 Menschen sind auf einen Schlag obdachlos geworden.



RefBEJUSO

11'221 Unterschriften an Bundeskanzlei

14.8.2020 refbejuso - Am 13. August wurd die Petition «Für eine menschliche Schweizer Politik gegenüber Asylsuchenden aus Eritrea» der Bundeskanzlei übergeben. Die Petition wurde anlässlich zum Menschrechtstag vom 10. Dezember 2019 lanciert.



RefBEJUSO

Das Sterben geht weiter - Protest auch

15.7.2020 refbejuso - ​Am diesjährigen Flüchtlingstag haben Freiwillige schweizweit knapp 2500 handgeschriebene Briefe verfasst, um gegen das Sterben an den EU-Aussengrenzen zu protestieren. Dieses geht täglich weiter, trotz dem Bewusstsein in der Bevölkerung und der teilweise Bereitschaft von verschiedenen Städten, direkt Geflüchtete aufzunehmen.



Trachselwald

Schwarzenegg-Predigt 2020

Mir hei nis ja gfröit, dass mer üsi Bärgpredig chöi dürefüere. Aber d Entscheidig, ob mer se würklech dusse wei abhaute isch aues angere aus eifach gsi. Zum Glück hei mer's gwagt, es isch einisch meh es wunderschöns Erläbnis gsi.



RefBEJUSO

Katechetik: Neu mit Co-Leitung

22.06.2020 refbejuso - Der Bereich Katechetik von Refbejuso steht unter neuer Leitung: Rahel Voirol und Patrick von Siebenthal bilden die neue Co-Bereichsleitung. Sie lösen Pia Moser ab, die per Ende Juni 2020 nach zehnjähriger Tätigkeit als Bereichsleiterin in Pension geht. Es ist das erste Mal, dass der Synodalrat eine Co-Bereichsleitung eingesetzt hat.



RefBEJUSO

HEKS und BfA: gemeinsam unterwegs

18.6.2020 refbejuso/EKS - Die neue Stiftung «Hilfswerk der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz» wird offiziell am 1. Januar 2022 beginnen. Die Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, EKS, stimmte dem Grundsatz der Fusion zwischen HEKS und Brot für Alle, BfA, zu. Die Frage der kirchlichen Identität des neuen Werkes stand im Zentrum der Diskussion.



Grosshöchstetten

Wir suchen

Mitglied Pfarrkreiskommission Grosshöchstetten



RefBEJUSO

Erste Synode EKS mit vielen Fragen

16.6.2020 refbejuso/ref.ch - Seit Wochen wird in der reformierten Welt über die Rücktritte von Gottfried Locher und Sabine Brändlin aus dem Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz spekuliert. Die erste Synode der EKS im Berner Kursaal war fast ganz der schlagzeilenträchtigen Demission zweier Exekutivmitglieder gewidmet.



RefBEJUSO

Konferenzen im Herbst finden statt

8.6.20 refbejuso - Ab dem 6. Juni sind Versammlungen mit bis zu 300 Personen erlaubt. Dies bedeutet, dass die Themenkonferenzen von kommenden Herbst wie angesagt durchgeführt werden können. Die Online-Anmeldung ist bis und mit 30. Juni möglich.



Trachselwald

E nöje Geischt, 30. Mai

Mit grosse Schritte wärde d Massnahme gäge d Usbreitig vom Corona-Virus wieder glockeret. Das bietet ou üüs als Chiuchgmeind nöiji Möglechkeite. Ig wünsche üüs ganz fescht, dass mir die im ene nöje Geischt chöi nutze ganz im Sinn vo däm, wo gseit het: Siehe, ich mache alles neu.



Trachselwald

... denn er ist sehr freundlich, 29. Mai

Studien haben gezeigt, dass auch nur gerade eine zufällige Tat der Freundlichkeit pro Tag sowohl den Stress als auch Angst und Depression senken. Im Körper fliessen die gleichen Hormone und machen sowohl die Hilfsperson als auch den Empfänger der Hilfe ruhiger, gesünder und glücklicher. Freundlichkeit ist also sehr freundlich zu uns.



Trachselwald

Der Sturm wird still, 28. Mai

Es isch e ruhigi und doch irgendwie stürmischi Zyt, wo mir momenatn erläbe. Guet, dass mer eine im Boot hei, wo die Woge verma z glette.



Resultat(e) 81 bis 100 von 156

<<

<

Page 1

Page 2

Page 3

Page 4

Page 5

Page 6

Page 7

Page 8

>

>>