AdresslisteKontaktSuche
RefBeJuSo

Synode will keine Vermischung der Kompetenzen bei Pfarrstellenzuordnung

Die geplante neue Zuordnung der Pfarrstellen weckt insbesondere bei ländlichen Kirchgemeinden Befürchtungen, dass sie zu ihren Lasten gehen könnten. Dennoch hat sich die Synode grossmehrheitlich für die geltende Aufgabenteilung mit der Kirchen-leitung ausgesprochen, die im Interesse der gesamten Kirche eine ausgewogene Lö-sung anstrebt.

Trachselwald

Projekttag KUW 9

Der diesjährige Projekttag in Bern stand unter dem Motto "Sich selbst und anderen helfen". Mit dem Besuch im Büro der Kirchlichen Gassenarbeit, einem Selbstverteidigungsworkshop und einem orientalischen Nachtessen standen drei Punkte auf unserem Programm. Dass dann noch ein vierter Punkt dazukam, war so nicht vorgesehen, hat sich aber dann doch als ganz angenehm und unterhaltsam erwiesen.

RefBeJuSo

Medienmitteilung: Krieg in Israel/Palästina

Anfeindungen gegen Jüdinnen und Juden in der Schweiz sind inakzeptabel

RefBeJuSo

Spendenaufruf HEKS: Krieg in Israel/Palästina

Spendenaufruf an die Kirchenratssekretariate der Kantonalkirchen, an die kantonalen OeME-Stellen sowie die Stadtverbände der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden der deutschen Schweiz

RefBeJuSo

Konfirmandengabe 2024

Von Jugendlichen für Jugendliche. Von Konfklasse zu Konfklasse.

RefBeJuSo

Betroffenheit und Mitgefühl

13.10.2023 refbejuso/EKS - In einer Stellungnahme hat die Evangelische Kirche Schweiz (EKS) ihre Betroffenheit über den terroristischen Angriff der islamistischen Hamas auf Israel ausgedrückt. Sie trägt zudem die Medienmitteilung des Schweizerischen Rates der Religionen mit, dem auch die EKS-Präsidentin Rita Famos angehört.

RefBeJuSo

Mutmasslicher Fall von Grenzverletzung

In einem mutmasslichen Fall von Grenzverletzung hat die Kirchenleitung umgehend die zuständigen Behörden verständigt und die nötigen Konsequenzen gezogen.

Trachselwald

KUW 5-Ganztag Weg der Bibel 2023

Das Jahresmotto der KUW 5 lautet: Die Bibel lesen und verstehen -Altes entdecken, Neues erkennen. Aber wie, wann und wo ist die Bibel überhaupt entstanden?

RefBeJuSo

Synodalrat - Bettagsbotschaft 2023

Kirche sein in Krisenzeiten

Trachselwald

Goldene Konfirmation 2024

Am Palmsonntag, 24. März war es ziemlich genau 50 Jahre her, als in der Kirche Trachselwald 19 junge Frauen und Männer konfirmiert wurden. Aus diesem Anlass waren alle Jubilarinnen und Jubilare zu einem Festgottesdienst eingeladen

Trachselwald

Innehalten, Dinge in neuem Licht sehen Kirchensonntag 2023

Eine besondere mit viel Abwechslung und Überraschung gespickte Gottesdienstfeier erwartete die Besucherinnen und Besucher zum diesjährigen Kirchensonntag.

Trubschachen

Gottesdienst am Weltgebetstag

Freitag, 3. März, 20 Uhr: Weltgebetstag im Pfarrhaussäli, mit der Liturgie aus Taiwan. Weltgebetstagsteam, Pfrn. Sandra Kunz und Ruedi Trauffer, Klavier. Wir machen uns mit Taiwan und seinen Menschen bekannt und feiern danach gleichzeitig mit zahlreichen Gläubigen rund um den Erdball. Abschliessend Tee, Kaffee und Feines „vo hie u dert“. Alle sind herzlich eingeladen!

Grosshöchstetten

Besucherdienst

Zusammen ins Gespräch kommen

Trachselwald

40 Jahre Kirchenorgel

Im Advent 1982 wurde die von Peter Ebell erbaute Kirchorgel eingeweiht. Aus diesem Anlass veranstaltete die Kirchgemeinde am 2. Advent ein Jubiläumskonzert.

Trachselwald

Erntedank und KUW-Beginn

Nach einem erfrischenden Regenschauer strahlte am Sonntagmorgen die Sonne wieder um die Wette. Wunderbare Voraussetzungen für den Gottesdienst zum Erntedankgottesdienst.

Trachselwald

Studienurlaub oder Mitte des Sommers

Von Juni bis August durfte ich einen dreimonatigen Studienurlaub verbringen. Während dieser Zeit konnte ich mich für alle pfarramtlichen Aufgaben vertreten lassen und mich noch einmal voll und ganz meinem Zertifikatskurs ASHG, Altersseelsorge in Heim und Gemeinde widmen.

Trachselwald

Friedensgebet Ukraine

Die unberechenbare Situation, welche sich in kurzer Zeit in der Ukraine ergeben hat, ruft Gläubige aus allen Kirchen und Glaubensgemeinschaften zum Gebet auf den Plan.

Trachselwald

Frohe Festtage

Allen von Herzen ein frohes und lichtervolles Weihnachtsfest und ein glückliches und gesegnetes neues Jahr!

Trachselwald

Friedenslicht aus Bethlehem

Ein kleines Licht anzuzünden ist nicht viel, aber wenn alle es tun, wird es heller. Das Friedenslicht in der Schweiz - ein Brauch, der alle Grenzen überwindet.

Trachselwald

Perspektivenwechsel zum Advent

Neulich beim Kalenderlesen bin ich auf einen interessanten Text gestossen, welcher mich zuerst kolossal irritiert hat. Umso erstaunter war ich dann, was ein Perspektivenwechsel so alles bewirken kann! Überzeugen Sie sich selber!