AdresslisteKontaktSuche
Refbejuso

Wintersynode dauerte nur einen Tag

22.11.2022 refbejuso - Die Wintersynode erledigte ihre Geschäfte in nur einem Tag. Nachdem Elisabeth Ruch-Reck ihre Wahl als Vizepräsidentin angenommen hat, ist die Synode nun definitiv in Frauenhand. Die Synode hat für 2023 ein Budget mit einem Aufwandüberschuss von gut 600'000 Franken genehmigt. Zudem sagte das Kirchenparlament erneut deutlich Ja zur «Ehe für alle».

.
Die Synode-Frauenführung Elisabeth Ruch-Reck (links) und Pfarrerin Sophie Kauz (rechts).

Medienmitteilung / weitere Informationen zur Wintersynode